Blog über Spiritualität, Yoga & Lebensthemen

Ibiza Vogel blogAuch wenn wir es kaum merken, passiert heute am Sommer-Sonnwendtag ein Shift im Kosmos und der Natur, der auch auf unser Leben eine wesentliche Wirkung hat. Er führt uns vor Augen, dass nicht nur die Tage wieder kürzer und die Nächte länger werden, sondern dass alles irgendwann einmal einen Höhepunkt erreicht und dann wieder abnimmt und sich auflöst. Deswegen wurde in vielen Hochkulturen dieser Tag nicht nur exakt bemessen, sondern auch demütig bedacht und herzlich gefeiert.

5 hindernisse titelfotoJeder der meditiert erlebt dabei unterschiedliche Hindernisse, und jeder hat seine eigene Art damit umzugehen. Lassen wir uns durch sie in die Knie zwingen, kämpfen wir hartnäckig dagegen oder sehen wir darin ein einzigartiges Tor zur Selbsterkenntnis?

maenner yogaVor kurzem wurde ich beim Eröffnungsfest der Gasteiner Yogatage von der herzlichen und kompetenten Initiatorin und Yogaguide-Begründerin Elfi Mayer als einziger männlicher Yogalehrer vorgestellt. Und als ich im Publikum ebenfalls nur wenige männliche Artgenossen entdeckte, wurde mir wieder Mal klar, dass man(n) noch einiges an innerer Arbeit zum Nachholen hat : )

Yogalehrer-Ausbildung und Meditation: 6 meditative Inspirationen für Yogalehrer*innen

Letzte Woche hatte ich wieder einmal die Gelegenheit, bei einer Yogalehrerausbildung das Thema „Meditation“ den Teilnehmer*innen näher zu bringen. Unterschiedliche Yogalehrerausbildungen setzen zwar verschiedene Schwerpunkte, aber bei fast allen der unzähligen Angebote stehen der körperliche Aspekt und die Asanapraxis so sehr im Vordergrund, dass für Meditation, Pranayama und Philosophie kaum Entfaltungspotential besteht, - speziell dann nicht, wenn es sich um ein „fast-training“ mit 200-Stunden-Ausbildung handelt.