Donnerstag, 09 April 2020 10:14

#12: Atembeobachtung im Bauchbereich

Inhalt bewerten
(3 Stimmen)

Der Atem ist einer der bekanntesten und genialsten Meditationsobjekte, nicht nur im Buddhismus, sondern auch in vielen anderen spirituellen Traditionen. Dabei wird der Atem – im Gegensatz zum Pranayama – nicht kontrolliert. Dieses lebenswichtige Phänomen begleitet uns jeden Moment, vom ersten bis zum letzten Atemzug, und ist dabei ein außergewöhnlicher Spiegel unseres Seelenzustandes.

Filelänge: 25 min. 30 sec.

Gelesen 584 mal
Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.