Blog über Spiritualität, Yoga & Lebensthemen

Gebetsfahnen kl„Die Menschheit ist bedingt durch Bedürfnisse. Sind diese nicht befriedigt, so erweist sie sich ungeduldig; sind sie befriedigt, so erscheint sie gleichgültig. Der eigentliche Mensch bewegt sich also zwischen beiden Zuständen.“ Johann Wolfgang von Goethe

Für die meisten Menschen sind diese zehn Grundbedürfnisse - wenn sie mehr oder weniger erfüllt sind - dafür ausschlaggebend, um Freude zu erfahren und ein durchwegs zufriedenes Leben zu führen. Entsprechen diese jedoch nicht unseren Erwartungen (die bei jedem naturgemäß etwas anders gewichtet sind), dann zeigen sich eines oder mehrere von vier negativen Emotionen: Schmerz, Angst, Wut und/oder Trauer. Dieses Konzept bildet die Grundlage der „Gewaltfreien Kommunikation". Dadurch wird klar, warum Menschen auf eine Krise - wie wir sie gerade erleben - so unterschiedlich reagieren.

Sunbeam Ibiza„Die Erde ist unsere Mutter. Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne der Erde. Wenn Menschen auf die Erde spucken, bespeien sie sich selbst. Denn das wissen wir - die Erde gehört nicht den Menschen, der Mensch gehört zur Erde. Alles ist miteinander verbunden, wie das Blut, das eine Familie vereint. Alles ist verbunden. Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne der Erde. Der Mensch schuf nicht das Gewebe des Lebens, er ist darin nur eine Faser. Was immer ihr dem Gewebe antut, das tut ihr euch selber an.“
Aus der Rede des Häuptlings Seattle vor dem Präsidenten der USA im Jahre 1855

Meeres TorSchüler: „Warum reagierst du – im Gegensatz zu mir - in allen Situationen so gelassen?“
Meister: „Weil du dich in der Welt siehst, aber ich sehe die Welt in mir!“

Heute und seit Menschengedenken wird darüber gerätselt, philosophiert und gestritten, warum wir scheinbar alle die gleiche Welt wahrnehmen und doch so unterschiedlich darauf reagieren.

EispflanzeDie Qualitäten der Elemente die dich umgeben und deinen Körper und Geist ausmachen, können dir viel über das Leben lehren. Gerade in Zeiten, in denen Gewohntes nicht mehr richtig und stimmig erscheint und neue Ufer noch nicht gefunden sind, können wir viele essentielle Erkenntnisse aus der Natur gewinnen.